Resysta

Alu meets Resysta.

Resysta erfüllt schon heute die technischen und ökologischen Anforderungen von morgen.

Resysta ist extrem haltbar und zugleich nachhaltig, was völlig neue Anwendungsmöglichkeiten schafft. Das faserverstärkte Hybridmaterial wird zu ca. 60% aus Reishülsen, zu ca. 22% aus Steinsalzen und zu ca. 18% aus Mineralöl hergestellt. Dieser Aufbau macht es zum einen umweltverträglich, zum anderen extrem widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse wie Sonne, Regen, Schnee oder Salzwasser. Dabei ist es pflegeleicht und sowohl optisch als auch haptisch kaum von echtem Tropenholz zu unterscheiden.

Der Einsatz von Resysta leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Regenwaldes. Resysta ist absolut frei von Holz, kein einziger Baum muss gefällt werden. Die grüne Lunge kann aufatmen.

Eigenschaften, die nachhaltig Eindruck machen.

  • pflegeleicht
  • lange Lebensdauer
  • Verarbeitung wie Holz
  • formbar wie Kunststoff
  • wasserbeständig
  • seewasserfest
  • hohe UV-Beständigkeit
  • farbig gestaltbar
  • komplett recyclebar
  • antistatisch
  • pilz- und schimmelfrei
  • hohe Rutschfestigkeit
  • angenehme Haptik
  • hohe Brandklassifizierung
  • keine Splitter- oder Rissbildung
  • kein Absplittern von Farben
  • ökologisch – kein Tropenholz
  • außen und innen einsetzbar